On-line Kurs
Wenn es Nacht wird

Weitere Details und zur Buchung…

Kurzbeschreibung

Das Fotografieren in der Dämmerung und nach Sonnenuntergang kann zu ganz besonders reizvollen Bildern führen. Die Kombination von (restlichem) Tageslicht und künstlicher Beleuchtung in der Großstadt oder auch Mond- und Sternenlicht auf dem Land ist dabei ein wichtiger Faktor. Auch das richtige Timing darf nicht vernachlässigt werden, denn die Lichtverhältnisse verändern sich in der Dämmerung ständig. Aber die Mühe lohnt sich, denn die Städte verändern ihren Charakter vollständig, wenn die Lichter in den Häusern und auf den Straßen eingeschaltet werden.